FAN No.1

Ausstellung / Installation
Tokonoma
04.09.2020 15:00 - 19:00 Uhr

Es darf in keiner echten badischen Kneipe fehlen: Das Römerglas. Traditionell hergestellt in den Waldhütten der Rheingegend, gehört es genau so zur kulinarischen Regionalkultur wie Maultaschen und Eiche rustikal. Eine Theorie besagt der Begriff Römer komme vom heute nicht mehr gebräuchlichen Wort „römen“, was soviel wie „rühmen“ bedeutet. Eine andere behauptet der Römer sei aus Bruchstücken altrömischen Glases gefertigt worden; ein aus unterschiedlichen Stilen verschmolzenes Glas. Der grüne Stiel, ursprünglich vom natürlichen Eisengehalt der Rohstoffe Sand und Pottasche kommend, wurde bald charakteristisch für den heute zum Synonym fürs Weinglas gewordenen Römer: Aufeinander Anstoßen mit 25cl.

Tokonoma
© FAN Collective
Kasseler Museumsnacht verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Ich stimme zu