Geister und Landschaft

Ausstellung / Installation
Werkstatt Kassel
04.09.2020 15:00 - 19:00 Uhr

"Geister und Landschaft" heißt die Ausstellung von zwei Künstlerinnen, die zu einer spannenden, fast schamanischen Vision zusammengefügt wurden. Diese ungewöhnliche Idee folgt dem wichtigen Werkstatt-Konzept "Begehung und Begegnung" und schafft einen Raum, in dem die Besucherinnen und Besucher Landschaft begehen (gemalt von der kürzlich verstorbene Künstlerin Maria Steinhäuser) und Geistern begegnen (gestaltet von der Künstlerin Oksana Kyzymchuk).

Es ist eine lichte, gleichwohl archaische Welt entstanden, die gar nicht von dieser Welt ist. Einige ausgewählte Zeitungsausschnitte verweisen collagenartig auf die ernüchternde Szenerie vor der Eingangstüre.

Werkstatt Kassel
© ZI Zeicheninstitut
Kasseler Museumsnacht verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Ich stimme zu