Global Verletzt – von Marco Di Carlo

Performance / Theater / Tanz
Museum für Sepulkralkultur
01.09.2020 17:30 - 17:45 Uhr

Künstler Marco Di Carlo hat für "Global Verletzt" - Catwalk „Zernetzung“ weitere Kabel-Fell-Plastiken hergestellt und wird diese an die Körper der Modelle applizieren, die diese zur Schau tragen.

Der Catwalk findet im Rahmen der Ausstellung „Zernetzung“ von Marco Di Carlo statt.
Die „Modenschau“ wird im gesamten Museum stattfinden, mit mehreren Kameras aufgezeichnet. Ein Zusammenschnitt wird im Laufe der Woche im Rahmen der Ausstellung „Zernetzung“ projiziert und weiterhin online verfügbar sein.

Da die Zahl der Gäste pro Catwalk auf 30 Personen limitiert ist, ist eine Voranmeldung notwendig. Bei Interesse senden Sie uns bitte eine Mail an: zernetzung@sepulkralmuseum.de

Die verfügbaren Plätze werden nach Eingang vergeben. Nur mit einer schriftlichen Zusage ist die Teilnahme an der Veranstaltung möglich.

Museum für Sepulkralkultur
© Marco Di Carlo
Kasseler Museumsnacht verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Ich stimme zu