Harleshieser Sepulkral-Kul-Tour

Führung / Exkursion
Lieblingsorte der Gästeführer
01.09.2020 10:00 - 19:00 Uhr

Die Gästeführerinnen und Gästeführer laden Sie ein Kassel neu zu entdecken, Stadtteile zu erkunden, Schätze und Schätzchen dieser Stadt zu heben. Die Spaziergänge sind individuell und jederzeit durchführbar.

Harleshausen wurde 1074 als Herldesshusen erstmalig erwähnt. Bekannt sind die Harleshieser als „de Ossen“ und dieser Name geht auf die im Jahr 1604 erfolgte unrechtmäßige Tötung eines Auerochsen von Landgraf Moritz zurück. Dieser sepulkrale Spaziergang führt vom alten Friedhof über die ehemalige Friedhofskapelle zum Hausberg der Harleshäuser und endet an der Künstlernekropole am Blauen See.

Hier finden Sie den Spaziergang zum Download.

Der Verein der Gäste- und Museumsführer Kassel und Region hat zurzeit 54 Mitglieder und ist eine Interessenvertretung für freiberufliche Gästeführerinnen und Gästeführer. Der Verein ist Mitglied im Bundesverband der Gästeführer Deutschlands(BVGD) und bietet jedes Jahr im Frühjahr zum Weltgästeführertag kostenlose Stadtführungen an.
Weitere Infos finden Sie unter www.kassel-gaestefuehrer.de

Lieblingsorte der Gästeführer
Kasseler Museumsnacht verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Ich stimme zu