Sabine Stange

Ausstellung / Installation
Galerie Rasch
02.09.2020 15:00 - 19:00 Uhr

Zur KW 36 zeigt die nordhessische Künstlerin Sabine Stange ihre Arbeiten in der Galerie Rasch.
Sabine Stange, geboren 1950, studierte von 1970 bis 1977 an der Hochschule für Bildende Künste Kassel Film/Fernsehen und Kunstpädagogik. Der Schwerpunkt ihrer Arbeit heute sind die Medien experimentelle Fotografie und Video sowie Rauminstallationen, in denen Stange sich mit den Themen Identität und Sein und Kunst als Forschungsfeld für Fragen des Wahrnehmens und Sehens beschäftigt.

Sie arbeitet als bildende Künstlerin, Kulturpädagogin im Bereich außerschulische Bildung, Kulturmanagement im Bereich Kulturpädagogik und Interkultur, Konzeptentwicklung und Ausstellungs-Kuratierung und präsentiert ihre Arbeiten regelmäßig in Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen im In- und Ausland.

Galerie Rasch
© Sabine Stange, Fotoprint, 2016
Kasseler Museumsnacht verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Ich stimme zu