Superstructure Home-Office #nostophomeoffice

Ausstellung / Installation
Kasseler Architekturzentrum KAZimKUBA
04.09.2020 15:00 - 19:00 Uhr

Das KAZimKUBA ist dabei – in der Kasseler Woche der Museen und präsentiert aus gegebenem Anlass die „Superstructure Home-Office #nostophomeoffice“.

Der junge Architektenkollege aus München Florian Bengert hat rund 800 Homeoffice-Grundrisse zu einer kollektiven Wohnstruktur verbunden. Darüber hinaus geben wir Einblicke in die heimischen Arbeitsplätze der Kasseler Architekten, wo sie die Phase abseits ihrer Büros kreativ für die Baukultur im Einsatz waren.

Damit nicht genug: Wir zeigen die Videoinstallation Zahn Zahn in Zahn des Teams AVADA (Agnes Schulz-Bongert, Matilda Luisa Hoffmann, Valerie Sophie Meyer), drei talentierte Architekturstudentinnen der Bauhaus-Universität Weimar mit Valerie Sophie Meyer aus Kassel, die zu den drei Gewinnern des Wettbewerbs ‚Isolationen Bewohnen‘ gehören. Der Wettbewerb rief dazu auf die durch die weltweite COVID-19 Pandemie veränderten physisch-sozialen Lebensbedingungen als dystopisches, dauerhaftes Szenario in qualitative Form zu bringen. Wohnraum, der im Ausnahmezustand vielfältigen Anforderungen gerecht werden muss, sollte auf einem exemplarischen Grundstück in Wien neu gedacht und hinterfragt werden.

Kasseler Architekturzentrum KAZimKUBA
Kasseler Museumsnacht verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Ich stimme zu